Filmvorstellung „Rush – Alles für den Sieg“

RUSH - Alles für den Sieg - Nikia Lauda, James Hunt

Universal Film

Die Formel 1 ist zurück im Kino – am 03.Oktober 2013 startet der Film Rush – Alles für den Sieg bundesweit in den Kinos. racing14 hatte vorab die Möglichkeit, den neuen Streifen von Regisseur Ron Howard zu sehen. Rush erzählt die Geschichte einer besonderen Rivalität, die zwischen Niki Lauda und James Hunt. Von den Anfängen Ihrer Formel 1 Karrieren bis hin zur Saison 1976, die vielen vor allem durch den Unfall von Lauda auf der Nordschleife des Nürburgrings noch bekannt ist.

Bereits vor einiger Zeit las ich von den Planungen über einen neuen Formel 1 – Streifen, doch ich muss zugeben, ich war recht skeptisch. Gute Rennsportfilme gibt es nicht viele. Als NASCAR-Fan ist einem natürlich Days of Thunder mit Tom Cruise ein Begriff, doch ich erinnere mich auch an absolute Flops wie beispielsweise der Film Driven mit Sylvester Stallone vor einigen Jahren. Zuletzt allerdings beeindruckte mich der 2010 veröffentliche Film Senna – wobei wir hier aber eher von einem Portrait sprechen.

Zurück zu RUSH. Eins vorneweg, der Rennsport-Purist wird sicherlich feststellen, dass nicht überall an den Original-Schauplätzen gedreht wurde. Ich persönlich erwarte dies auch nicht von einem Rennsport-Spielfilm. Der Film konzentriert sich auf die beiden Charaktere Niki Lauda und James Hunt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Auf der einen Seite der kalkulierende, kühl wirkende und auf sein Ziel fokussierte Österreicher, auf der anderen James Hunt als Playboy und Lebemann.

NIki Lauda, James Hunt - RUSH

©Universal Film

Beide erreichen die Formel 1 auf ganz unterschiedliche Wege; als Hunt zu McLaren wechselt, kämpfen beide um die Weltmeisterschaft. Der Wettkampf findet vorerst ein jähes Ende durch Laudas Unfall auf der Nordschleife des Nürburgrings. Die beiden Hauptdarsteller überzeugen auf ganzer Linie, Chris Hemsworth als Jamens Hunt und vor allem Daniel Brühl als Niki Lauda.

Im Fokus stehen die Geschichten dieser beiden Piloten, am Rande taucht der ein oder andere Pilot auf. Beispielsweise Laudas Teamkollege von damals, Clay Regazzoni. Der Film brilliert auch mit vielen Details; beispielsweise als sich bei Laudas erster Testfahrt für Ferrari „Il Commendatore“ – Enzo Ferrari höchstpersönlich neben der Strecke niederläßt, um zuzusehen.

Auch wird einem die damalige Zeit in der Welt der Formel 1 gut verdeutlicht – da konnte man noch als Fotograf auf der Geraden liegend nah an die Strecke ran, klingt jetzt positiv, ist aber letztlich nur lebensmüde. Die Gefahr der damaligen Rennen wird einem bewußt vor Augen geführt, kein Vergleich zur heutigen Zeit. RUSH weckt Emotionen und das ist die Stärke dieses Filmes. Meiner Meinung nach auch ein guter Film für Nicht-Motorsportbegeisterte, die dadurch vielleicht verstehen, welche Faszination dieser Sport besitzt und auf Teilnehmer und Fans ausübt. Also, unbedingt anschauen – ich werde ihn sicher auch noch ein zweites Mal sehen.

Zum Filmstart von RUSH verlose ich in Kooperation mit Universum Film 3 Original-Filmposter, sowie 3 limitierte RUSH-Caps – mehr Infos am Ende der Seite – ich freue mich auf rege Teilnahme!

GEWINNSPIEL

RUSH - Alles für den Sieg

©Universal Film

Die Teilnahme ist ganz einfach: email-Adresse (hier im Formular von Rafflecopter) eingeben, Teilnahmemöglichkeit aussuchen (Kommentar hier hinterlassen / Facebook und Twitter liken / Gewinnspiel auf Twitter teilen -> das ist jeden Tag neu möglich! ), fertig. Für jede Aktion gibt es Punkte, die eure Chance bei der Verlosung erhöhen. Falls noch Fragen offen sind, einfach email an info(at)racing14.de

Die für das Gewinnspiel verwendete email-Adresse wird nur im Rahmen der Verlosung verwendet. Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich zum 29.09.2013. Teilnahme nur für Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. – Gewinnspiel beendet –

RUSH Filmposter und Cap

  • Pingback: RUSH - Alles für den Sieg - Forum - Speed Heads()

  • Pingback: Filmvorstellung RUSH - Alles für den Sieg : Formel 1()

  • Uwe ‚Jui‘ Probul

    Die ersten Trailer sind super. Der Film zeigt genau das, was ich in meiner Jugend an den Rennstrecken erlebt habe. Einfache Leitplanken, dünne Drahtzäune, überforderte Streckenposten und von asphaltierten Auslaufzonen keine Spur. Die Besten gewannen. Die Angsthasen kamen nicht ans Limit, die anderen übertrieben und landeten im Kies. Krachte es musste man als Zuschauer den Kopf einziehen; zum Beten blieb keine Zeit. Gestört hat das damals keinen. Nur wer Stecke, Technik, Wetter und die eigenen Fähigkeiten genau kannte, wurde ein ganz Großer. So wie James Hunt und Niki Lauda.
    Ich freue mich auf den Film.

  • Dunja
  • Melanie Hoffnung (Facebook)

    Das ist mein erstes Race Blog Gewinnspiel.
    Ich bin mal gespannt :) Wäre gerne mal wieder auf der Überholspur….

    Herzliche Grüße

  • Werde ihn mir anschauen, da die frühere Formel 1 Zeit sehr interessant war. Finde außerdem die Autos toll. Außerdem basiert der Film auf einer wahren Geschichte. Mich interessiert wie das früher mit Niki Lauda war.

    Fande den Film Driven mit Til Schweiger und Sylvester Stallone gut.

  • Lars

    Ich liebe einfach Rennfahrerfilme, daher möchte ich diesen Film sehen.

  • Ich persönlich muss ihn nicht so dringend sehen wie mein Freund, dieser aber umso mehr, denn er ist riiiießen Formel1 Fan!! Und für ihn würde ich gerne gewinnen :)
    Lg Nadine

  • Manfred Froese

    sehr gerne dabei

  • Tolle Aktion und sehr gerne dabei :)

    LG Oliver

  • Nadja Hirsch

    finde Rennfahrerfilme toll

  • gerne mit dabei…. danke für das tolle gewinnspiel!

  • Frank

    Super Sache bin dabei

  • Klein Sami

    Den Film muss ich gesehn haben! Ö.ö

    • Klein Sami

      Achso.. warum wollt ihr wissen… :D Ich steh normalerweise überhauptnicht auf Formel1 Sport. Aber der Trailer hat mich gekriegt. Außerdem gehts da unter anderem um Nikki und den Unfall. Schicksale von Personen oder Filme die darüber berichten, bzw auf wahren Begebenheiten beruhen interessieren mich sehr! Und der Hauptdarsteller gefällt mir! ;-P

  • Merlinda

    Für diese tolle Verlosung drücke ich mir fest die Daumen!

  • Martin

    Hunt und Lauda , das sind einfach Helden!
    Formel 1 zu ihrer besten Epoche und starke Schauspieler sowie ein großartiger Regisseur !
    Das wird ein klasse Film.

  • Andrea P

    Ich hätte gern diesen Film, da ich die Formel 1 und die dazugehörigen Motorengeräusche einfach liebe. LG

  • Stefan

    Ich bin absoluter Formel 1 und Niki Lauda Fan – daher würde ich gerne die goodies gewinnen ;-)

  • Michelle

    Tolle goodies, da drücke ich schon mal fest die Daumen.

  • Michelle

    Da ich so tolle Rezensionen über den Film gelesen habe und er sehr gut sein soll, möchte ich ihn natürlich auch gerne sehen.

  • Wolfgang Penz

    Bin einmal gespannt, wie der Film letztendlich ist.
    Meine Lieblingsrennfilme sind der Film „Ein toller Käfer“ und der Film „Auf dem Highway ist die Hölle los“.

  • Vielen Dank für die rege Teilnahme am Gewinnspiel. Die Gewinner werden nun ausgelost und im Laufe der Woche angeschrieben. Keep Racing!

  • Herzlichen Glückwunsch an unsere Gewinner! Diese wurden per email informiert.

  • Nochmals vielen Dank für die rege Teilnahme. Die Gewinne sind unterwegs!

  • Pingback: Filmvorstellung RUSH - Alles für den Sieg Seite 2 : Das hat er wahrscheinlich. Auch bei Top Gear war er im Intervi...()