Formel 1 am Ring anno 1996

Rubinho Nürburgring 1996

©racing14.de – Rubens Barrichello – Jordan – Nürburgring 1996

Manchmal stöbere ich ja gerne in alten Motorsportfotos, Rennprogrammen und mehr. Zum Vorschein kam neulich ein kleines klassisches (analoges) Fotoalbum vom Formel 1 Grand Prix auf dem Nürburgring im Jahr 1996. Es war – soweit ich mich erinnere – erst mein zweiter Grand Prix Besuch.

Die Formel 1 war erst im Vorjahr in die Eifel zurückgekehrt. Es war die Zeit, als Michael Schumacher gerade zu Ferrari gewechselt war, Deutschland hatte nicht nur den Grand Prix auf dem Hockenheimring – der Nürburgring kam zusätzlich dazu – heute aktuell ja unvorstellbar. Ausgetragen wurde 1996 der Große Preis von Europa auf jeden Fall in einem Meer aus Rotkäppchen.

Formel 1 am Ring anno 1996

©racing14.de – Formel 1 am Ring anno 1996

Weltmeister 1996 wurde Damon Hill, am Ring hatte er aber nichts zu vermelden. Gewonnen hat damals Jacques Villeneuve vor Michael Schumacher und David Coulthard. Mein damaliges Hauptaugenmerk lag auf Rubens Barrichello im Jordan, der nur knapp hinter Hill Rang 5 nach Hause fahren konnte.

Vieles war damals anders, nicht nur in der Formel 1, auch am Ring. Günstig waren die Preise auch damals schon nicht, dafür erinnere ich mich gut, wie man nach Rennende doch nochmal einen Ordner dazu überreden konnte, einen kurzen Blick ins Fahrerlager zu werfen.

F1 Ferrari 1996

©racing14.de – die #1 ´96 am Ring

So fand man sich als normaler Zuschauer zumindest in direkter Nähe zu den damaligen F1-Boliden wieder. Ein Ligier stand einfach mal so in der Box, niemand weit und breit – ausgiebig Zeit, sich den Wagen mal anzuschauen. Sogar einen Teil des Ferrari mit der #1 konnte ich damals noch erhaschen. Heute? Unvorstellbar.

In der Starterliste fanden sich Namen von Teams, von denen man nie gedacht hatte, dass sie aus der F1 verschwinden. Ligier, Tyrrell, Footwork, Benetton – lange schon nicht mehr Teil der Startaufstellung. Auch Jordan Grand Prix selber nicht – im Jahr 1996 war das Team noch eine der aufstrebenden Mannschaften.

Jordan Team 96 Nürburgring

©racing14.de – Jordan Piloten 1996

Auch am Nürburgring sah es damals anders aus. Als Zuschauer gab es als erstes bei Start-Ziel den Blick auf die Haupttribüne bei der Anreise, weit vor Zeiten dieser Betonwüste, die man dort hingestellt hat. Und im Museum oder Erlebniswelt oder wie auch immer lohnte es sich noch, vorbeizuschauen.

Sowohl für die F1 als auch für den Ring muss ich jetzt einfach auf einen Satz zurückgreifen, den ich so gar nicht mag -in diesem Fall aber gilt: Früher war wirklich alles besser. Keep Racing!

Vorstart Zeremonie F1 Nring 96

©racing14.de

F1 Sauber Nring 96

©racing14.de

 

F1 Jordan Pits Nring 96

©racing14.de

F1 McLaren 96

©racing14.de

F1 Jordan Nring 96

©racing14.de