Motorworld – Klassisches im Süden

Motorworld Stuttgart

©racing14.de

Was in Berlin und in Düsseldorf die Classic Remise, das ist in der Region Stuttgart die Motorworld. Ursprünglich trugen allen drei Zentren den Namen Meilenwerk, doch wegen Schwierigkeiten um die Namensrechte musste man sich vor einiger Zeit neu orientieren.

Die Motorworld Region Stuttgart liegt in Böblingen, gute 20 Fahrminuten vom Stadtzentrum Stuttgart entfernt. Ähnlich wie bei den anderen Standorten findet man hier alles rund um das Thema Old- und Youngtimer. Seit 2009 liegt auf dem ehemaligen Landesflughafen der Fokus auf dem Automobil.

Die Hallen des ursprünglichen Flughafengebäudes sind wie gemacht für die automobilen Klassiker und jene, die das noch werden wollen. Ohne Eintritt kann man hier immer wieder besondere Schätze auf vier Rädern entdecken. Zahlreiche Exponate stehen hier parat – für das nötige Kleingeld im Übrigen auch zu erwerben. Wer das hat, der stellt sein Gefährt auch gerne in die Einstellboxen aus Glas – hier findet sich alles vom Mercedes oder Porsche bis hin zum Wiesmann Roadster.

Mercedes Benz Motorworld

©racing14.de

In der Motorworld selber sind zahlreiche Unternehmen angesiedelt, die sich mit der Aufbereitung oder Restaurierung der vielen Klassiker befassen. Aber auch das Moderne kommt nicht zu knapp, McLaren trifft man hier ebenso an wie Bentley oder Lamborghini. Und auch der Motorsport darf natürlich nicht zu kurz kommen.

Beim Weg in die Motorworld findet man bereits reichlich kleine Modelle, die im Original auf den Rennstrecken dieser Welt unterwegs waren. Dazu gibt es eine Galerie, die Hans Herrmann gewidmet ist, sowie zahlreiche Kunstwerke, die an alte Zeiten in LeMans erinnern.

Porsche Motorworld

©racing14.de

Wer sich von soviel Klassik und Vintage anstecken lässt – und das ist bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Hallen schnell passiert, der kann auch gleich bei Grand Prix Originals zum Shoppen einkehren – auch wenn das nicht gerade das günstige Vergnügen ist.

In Sachen Gastronomie ist man bei einem Besuch hier bestens versorgt. Einmal aus der Haupthalle hinaus über die Straße findet man im Glasturm die TOWER 66 Steakhouse & Bar – direkt über Harley Davidson gelegen, die hier auch ansässig sind. Wie der Name schon sagt, geht es hier amerikanisch zu – und das in einer gelungenen Atmosphäre.

Legendenhalle Motorworld

©racing14.de – in der Legendenhalle, die für Events genutzt wird

Das Tower66 ist auf jeden Fall meine Empfehlung in Sachen Verpflegung, wenn es euch in die Motorworld verschlägt. Dazu gibt es aber im Hauptgebäude auch noch einen noblen Italiener, sowie ein gutbürgerliches Restaurant mit selbstgebrautem Bier im Angebot.

Eine Besonderheit der Motorworld muss man dann einfach noch erwähnen – direkt angrenzend befindet sich das V8-Hotel. Ein besonders ausgefallenes Themenhotel, bei dem der Name Programm ist. Die Designzimmer des 4 Sterne Hotels haben klingende Namen wie Rennsport, Nostalgie oder Route66.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit viel Liebe zum Detail hat man hier verrückte automobile Lösungen fürs Übernachten gefunden. Alte Fahrzeuge finden hier wieder Verwendung als Bett – einen ausführlichen Bericht über das besondere Hotel gibt es bei teilzeitreisender. Das ein oder andere Zimmer hat übrigens auch einen Ausblick direkt in die Hallen der Motorworld – mehr Automobil geht dann wirklich nicht.

Es sei denn, man will selber fahren. Das kann man im V8-Hotel auch buchen. Hier kann man dann offenes Fahren genießen – wie wäre es mit einem Wiesmann Roadster oder einem Morgan 3-Wheeler-Eigenbau?

Morgan 3 Wheeler

©racing14.de – Morgan 3-Wheeler mit Harley Davidson Motor

In diesem besonderen Exemplar durfte ich neulich auch als Beifahrer mal mitfahren – das ist schon was besonderes und hat mit modernen PKWs so gar nichts zu tun – einfach puristisch schön. Mehr Infos dazu gibt es direkt beim V8-Hotel (als besondere Geschenkidee sicher auch keine schlechte Idee).

Ein Tag alleine reicht in der Motorworld  kaum aus, um sich alles in Ruhe anzuschauen und vor allem zu Genießen. Also bringt viel Zeit mit für viel Klassisches zum Thema Automobil in Deutschlands Süden.

Infos:

Adresse: Graf-Zeppelin-Platz, 71034 Böblingen

Öffnungszeiten: Die Motorworld ist von Montag bis Freitag, sowie an Sonn- und Feiertagen von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

offizielle Website

Bentley Motorworld

©racing14.de