Alte Schule – Zurück in die Goldene Ära des Automobils

Alte Schule Motorsport Podcast
© 2019 Antenne Bayern

Podcasts gibt es wie Sand am Meer, auch im Bereich Motorsport mehr als genug. Doch während hier zumeist das aktuelle Geschehen im Vordergrund steht und man heutzutage mehr denn je über unsinnige Strafen und ähnliches im Motorsport diskutiert, gibt es nun einen neuen und sehr interessanten Podcast, den ich euch kurz vorstellen möchte.

Lautgut – Alte Schule

Mit derneuen Podcast-Serie ‚Alte Schule‘ präsentiert das Münchner Podcast Label lautgut gemeinsam mit Journalist und Autodokumentarfilmer Karsten Arndt ab sofort jede Woche die spannendsten Geschichten der Menschen, die die Welt des Automobils geprägt haben.

Daher ist dieser Podcast vor allem auch für Motorsportfans mehr als interessant, nehmen einen doch hier die Interviewpartner mit in die Goldene Ära des Motorsports.

Die erste Folge des Podcasts wartet dann auch gleich mal mit einem Gast auf, der für dieses Thema wie kein anderer gemacht ist. Walter Röhrl gibt hier Einblicke in die Welt des damaligen Motorsports, er spricht von der Begabung, der Motivation, die man als Profi mitbringen muss, seine Art, ein Auto am Limit zu bewegen, und warum sein herausragendes Talent heute wahrscheinlich gar nicht mehr so auffallen würde.

Früher war nicht halt nicht unbedingt alles besser, aber halt einfach noch nicht derart durchreguliert wie in der heutigen Zeit.

FIAT Röhrl
©racing14.de

Walter Röhrl – Einblicke in die Welt des Motorsports

Dem ehemaligen Rallye-Weltmeister konnte man schon immer gut zuhören, von daher eröffnet das Gespräch die Reihe Alte Schulte gleich mal standesgemäß.

„Es ist für mich immer wieder beeindruckend, wie sich auch immer mehr junge Menschen an die alten Zeiten zurückerinnern. Ich freue mich ein Teil dieses Podcasts zu sein und auf viele Geschichten von meinen alten Weggefährten“, so die Rennfahrerlegende.

Von daher gilt: Unbedingt reinhören, das Interview mit dem mittlerweile 72-jährigen findet ihr hier –> Lautgut Alte Schule Motorsport Podcast Interview mit Walter Röhrl

Weitere Interviewpartner der Alten Schule

Aktuell gibt es bereits sieben Episoden des Podcasts, u.a. auch eine mit Kurt Ahrens. Der hat eine ganz besondere Verbindung zum berühmten Porsche 917, seine Ausführungen muss man sich einfach einmal anhören.

Oder auch das Interview mit Eckhard Schimpf, der im Podcast erzählt, wie bei ihm an Weihnachten gerade das Festessen auf dem Tisch stand, das Telefon klingelt und der damals noch unbekannte Niki Lauda ganz dringend etwas mit ihm besprechen wollte.

Porsche 917
©racing14.de – Porsche 917

Karsten Arndt führt nun jede Woche ein neues Gespräch mit Experten aus allen Bereichen der Automobilbranche.

„Ich freue mich sehr, dass ich für ‚Alte Schule‘ die Helden meiner Jugend treffe und deren einzigartige Geschichten über diesen Podcast teilen kann. Mir fällt keine andere technische Erfindung ein, die in ihrer Geschichte für so viele Gänsehautmomente gesorgt hat, wie das Auto. In ‚Alte Schule‘ spreche ich mit Rennfahrern, Designern und Ingenieuren, die eine besondere Zeit voller Leidenschaft für Autos geprägt haben und es immer noch tun – hier gibt es Menschen mit verrückten Geschichten und Benzin im Blut zu hören“, so Arndt.

Zu allen Episoden des Podcasts geht es hier.

Share: Beitrag teilen