Euro NASCAR in Venray – Nächster Halt: Oval

NASCAR Venray - EuroNASCAR - Euro NASCAR
©Nascar Whelen Euro Series

NASCAR Whelen Euro in Venray – Der Oval-Auftritt der Saison

Nach Brands Hatch können die Aktiven der Euro NASCAR-Serie nun erstmal wieder durchschnaufen und sich auf einen ganz besonderen Auftritt vorbereiten. Am 15. und 16. Juli 2017 geht es bereits zum dritten Mal in der noch jungen Geschichte des europäischen NASCAR-Ablegers auf das einzige Oval im Kalender.

Die halbe Meile des Raceway Venray ist, was die Strecke angeht, sicher die amerikanischste aller Veranstaltungen. Die Piloten müssen sich hier einer ganz anderen Herausforderung stellen. Vor allem Anthony Kumpen und Frédéric Gabillon sind in der ELITE1-Meisterschaft zu den Favoriten zu zählen, aber auch Borja Garcia war in der Vergangenheit auf Anhieb schnell. Einzig Alon Day als Meisterschaftsanwärter konnte hier noch nicht überzeugen, das will er sicher 2017 ändern.

Ein echtes Heimspiel ist der Raceway Venray auch für das deutsche Team von Racing Total, die hier sonst in der niederländischen Late Model V8-Serie am Start sind. Marko Stipp könnte hier für die ein oder andere Überraschung sorgen. Der deutsche Youngster Justin Kunz hofft unterdessen auf ein besseres Oval-Erlebnis als im Vorjahr, wo er meist zum Zuschauen verdammt war. Sein Bolide wurde 2016 in einem Rennen der ELITE1-Wertung so nachhaltig ramponiert, dass er an einem Lauf gar nicht teilnehmen konnte.

Venray NASCAR Euro
©Nascar Whelen Euro Series

Der Null-Fehler-Job ist hier gefragt und ein wenig Glück muss man ebenfalls mitbringen, sonst ist man schnell einmal unschuldig in eine Kollision verwickelt. Das Oval-Rennen bringt meist einiges an Kaltverformung mit sich und auch für die Teams am Ende des Wochenendes sicher wieder einiges an Arbeit. Viel Zeit bleibt dafür 2017 dann nicht, denn bereits Ende Juli geht es auf dem Hockenheimring mit dem ersten Auftritt im badischen Motodrom weiter. Jetzt ist es aber erstmal Zeit für ein paar wichtige Infos rund um die Oval-Rennen der EuroNASCAR in Venray 2017. An dieser Stelle schon einmal allen viel Spaß, die sich auf dem Weg zur halben Meile machen.

Infos NASCAR Euro in Venray

Am Rennwochenende sind neben der NASCAR Whelen Euro Series auch die V8-Boliden der Late Model-Serie (EuroCup LMV8) am Start. Am Sonntag stoßen noch die National-Hotrods auf dem kleinen inneren Oval dazu. Zudem soll in diesem Jahr auch das Thema Amerika abseits der Strecke deutlich präsenter sein, so dass man hier sicher ein paar besondere automobile Stücke aus den USA zu Gesicht bekommen wird.

Eintrittspreise NASCAR Whelen Euro Series

Kinder bis 12 Jahren haben kostenlosen Eintritt, Erwachsende und Kinder ab 13 Jahren zahlen 20 € pro Renntag und 35 € für das Wochenende. Zusätzlich 5 € pro Person und Tag sind für die Haupttribüne und die Tribüne in Kurve 1 fällig. Die Karten gibt es am Eingang im Welcome Center, es gibt keinen Vorverkauf. Auch wenn die Rennen mittlerweile ganz gut besucht sind, wird man hier aber immer noch ein Ticket ergattern können.

Camping Venray

Wer über Nacht vom 15.07. auf den 16.07.2017 vor Ort bleiben will, der kann auch direkt neben dem Raceway Venray campen. Weitere Informationen dazu gibt es auf der offiziellen Seite.

NASCAR Euro Raceway Venray
©Nascar Whelen Euro Series

Zeitplan NASCAR Venray – EuroNASCAR 15.07.-16.07.2017

vorläufiger Zeitplan Stand: 20.06.2017 -> als pdf

Samstag, 15.07.2017

09:00h – 09:45h Freies Training ELITE1 EuroNASCAR

09:55h – 10:40h Freies Training ELITE2 EuroNASCAR

10:45h – 10:55h Freies Training Late Model LMV8

11:00h – 11:30h Qualifying ELITE1 EuroNASCAR

11:40h – 12:10h Qualifying ELITE2 EuroNASCAR

12:30h – 13:00h Qualifying Late Model V8

14:00h – 14:40h Rennen 1 ELITE1 EuroNASCAR 50 Runden

15:55h – 16:55h Rennen 1 und 2 Late Model LMV8 je 25 Runden

17:15h – 17:55h Rennen 1 ELITE2 EuroNASCAR 50 Runden

18:15h – 18:45h Finalrennen Late Model LMV8 35 Runden

Sonntag, 16.07.2017

09:00h – 09:10h Warm Up EuroNASCAR

09:30h – 09:45h Freies Training National Hotrods

09:45h – 10:00h Freies Training Late Model LMV8

10:30h – 11:10h Rennen 2 ELITE2 EuroNASCAR 50 Runden

11:30h – 11:45h Rennen 1 National Hotrod 25 Runden

12:15h – 12:45h Rennen Late Model LMV8 EuroCup 40 Runden

13:00h – 14:00h US-Cars Demo

14:10h – 14:25h Rennen 2 National Hotrod 25 Runden

15:00h – 15:40h Rennen 2 ELITE1 EuroNASCAR 50 Runden

16:00h – 16:30h Rennen Late Model LMV8 25 Runden

16:45h – 17:15h Finale National Hotrods 30 Runden

17:30h – 18:00 Finale Late Model LMV8 35 Runden

Adresse – Anfahrt Raceway Venray

Peelweg 47, Ysselsteyn (Provinz Limburg, Niederlande) – kleiner Richtwert:  ca. 1 Fahrtstunde von Düsseldorf aus oder ca. 30 Minuten hinter Venlo gelegen.

Share: Beitrag teilen