NASCAR in Texas – Johnson siegt

NASCAR Texas
©Jared C. Tilton / NASCAR via Getty Images

Im drittletzten Rennen der Saison konnte Jimmie Johnson seinen härtesten Titelkonkurennten, Brad Keselowski, niederringen.

Johnson dominierte das Rennen über weite Strecken, mußte sich am Ende aber gegen einen hart attackierenden Keselowski zur Wehr setzen. Im Green White Checkered Finish setzte er sich aber aber dann am Ende klar durch.

Clint Bowyer wurde 6. und somit konzentriert sich die Meisterschaftsentscheidung in den letzten beiden Saisonläufen (Phoenix und Homestead) auf die 48 und die 2, die nur durch 7 Punkte getrennt sind. Tony Stewart nahm das Rennen als 21. in Angriff und kam erst in der Schlussphase auf die vorderen Platzierungen, am Ende sprang ein guter 5. Platz heraus.

Johnson wins at Texas
©John Harrelson / NASCAR via Getty Images
Share: Beitrag teilen