Rallycross – Impressionen aus Höljes

Rallycross Magic Weekends Höljes 2019
©Oliver Kilimann/racing14.de

Eindrücke vom Rallycross – Spektakel in Schweden – Höljes begeistert wieder einmal im Rahmen des Magic Weekend mit reichlich Action auf und neben der Piste – Impressionen des schwedischen Rallycross-WM-Wochenendes –

Rallycross Höljes Schweden RX2 2019
©Oliver Kilimann/racing14.de

Rallycross in Höljes – Das Magic Weekend

Alle Jahre wieder ist und bleibt das schwedische Höljes ein absoluter Höhepunkt im Rallycross-Kalender.

Das zeigte auch in diesem Jahr mal wieder die Teilnehmerliste. Zahlreiche Gaststarter nahmen den schwedischen WM-Lauf zum Anlass, in der WorldRX kräftig mitzumischen. Allen voran natürlich Sebastian Eriksson, der nach einer bravourösen Vorstellung als Wild-Card-Pilot seinen ersten Rallycross Weltmeisterschaftslauf gewinnen konnte.

Renault Megane Supercar WRX
©Oliver Kilimann/racing14.de

In Höljes ist es fast schon Tradition, dass es voller wird im Feld. In de Rallycross WM dürfen maximal 25 Piloten an den Start gehen bei den Supercars – in Schweden erreichte man dann auch dieses Kontingent. Das macht es natürlich für die regelmäßigen WM-Teilnehmer deutlich schwerer, so ging es in diesem Jahr auch besonders eng zu in Sachen Qualifikation für die Semifinals.

Die Schweden hatten schon vorher berechtigte Hoffnungen, dass einer Ihrer Landsleute erfolgreich sein würde, doch es waren nicht die Hansen-Brüder, sondern Olsbergs-Pilot Eriksson, der am Ende für den schwedischen Heimsieg sorgte.

Rallycross 2019 Höljes
©Oliver Kilimann/racing14.de

Supercars und mehr – Volles Rallycross-Programm

Doch nicht nur die Supercars der WorldRX waren in Höljes am Start. Selten findet man im Kalender ein derartig volles Rahmenprogramm.

Zunächst waren da die Supercar Lites-Boliden der RX2 International Series. Hier stand bisher die Saison ganz im Zeichen von Oliver Eriksson, doch der amtierende Meister und Dominator der Saison hatte technische Probleme, so dass es plötzlich auch bei den „kleinen“ Supercars richtig spannend wurde.

RX2 Rallycross Supercar Lites
©Oliver Kilimann/racing14.de

Am Ende war mit Ben-Philip Gundersen zwar ein Norweger erfolgreich, doch Lokalmatador Linus Östlund, Sohn des Streckeninhabers von Höljes, konnte bei seinem RX2-Debüt als Zweiter ebenfalls die zahlreichen Fans begeistern.

In der Rallycross Europameisterschaft EuroRX war es dann aber wieder ein Schwede, der ganz vorne lag. Bei den Supercars konnte Robin Larsson seinen Triumphzug in der Saison 2019 weiterführen und wurde am Ende nicht wirklich ernsthaft von einem weiteren Sieg abgehalten.

In der Klasse der Super1600-Fahrzeuge überraschte der Norweger Marius Bermingrud, der den Sieg vor Meisterschaftsfavorit Aydar Nuriev einfahren konnte.

Mandie August EuroRX Seat Ibiza
©Oliver Kilimann/racing14.de

Große Namen in der Crosscar Challenge

Zusätzlich gab es in Höljes noch die Kategorie der Crosscar-Fahrzeuge, die ebenfalls für reichlich Action auf der Strecke sorgten.

Crosscar Rallycross Höljes 2019
©Oliver Kilimann/racing14.de

Das Feld wies zudem auch einige ganz große Namen auf, so nahm u.a. Marcus Grönholm selbst Platz in einem der Crosscar-Boliden. Der ehemalige Rallye-Weltmeister landete am Ende auf dem sechsten Rang, im Finale siegte der Schwede Jimmie Osterberg vor Isac Egonsson und Isak Reiersen.

Höljes 2019
©Oliver Kilimann/racing14.de

Höljes Fan-Meile – Die Happy Street

Was bei uns das 24h-Rennen ist, ist in Schweden das Rallycross Wochenende der WM in Höljes. Richtung Strecke geht es über eine Fanmeile, wo besonders feierwütige Fans ihre Zelten aufgeschlagen haben.

Happy Street Rallycross WM 2019 Holjes Schweden
©Oliver Kilimann/racing14.de

Auf der – meist lautstarken – Happy Street findet man zahlreiche besondere Impressionen, die ich euch mit weiteren Bildern aus dem schwedischen Rallycross Mekka nicht vorenthalten will, denn Oliver war für den Blog in Höljes vor Ort. In diesem Sinne, Keep Rallying!

Rallycross Höljes – Weitere Fotos

Alle Bilder ©2019 Oliver Kilimann/racing14.de

Kevin Hansen
EuroRX Supoercars Höljes
RX2 Rallycross WM 2019 Holjes
Sebastian eriksson Olsbergs MSE Ford Fiesta Supercar WRX
WorldRX Höljes Schweden
Rallycross Supercars Höljes
Höljes Bakkerud
Rallycross Höljes Skoda Fabia
Höljes Rallycross Jump WorldRX
Rallycross Weltmeisterschaft in Höljes 2019
Rallycross 2019 Höljes
Höljes Super1600
Höljes Sprung
Höljes Rallycross
Rallycross WorldRX in Höljes Schweden 2019
Reinis Nitiss Crash Höljes WorldRX Rallycross 2019 Q1
Höljes 2019
Rallycross Schweden
Share: Beitrag teilen