Rallycross-Impressionen aus Mettet

Rallycross Mettet 2018
©sba-fotografie

WorldRX – Gastspiel in Belgien

Der Circuit Jules Tacheny war im Mai Schauplatz des dritten Laufs zur Rallycross-Weltmeisterschaft 2018.

Die Strecke im belgischen Mettet, rund 80 Kilometer südöstlich von Brüssel gelegen, kommt mit engen Kurven, Reifenstapeln als Streckenbegrenzung und vor allem einem spektakulären Sprung daher.

Sowohl die Piloten der WorldRX, als auch der Europameisterschaft in den Klassen Supercars und Touring Cars, aber auch die Akteure in der RX2 Supercar Liters-Kategorie boten den Zuschauern beim belgischen WM-Lauf beste Unterhaltung.

Rallycross WorldRX Mettet 2018
©racing14.de

Vor allem der Sprunghügel und der Start in die erste enge Ecke hinein boten oft spektakuläre Szenen. Der Start in Mettet ist von entscheidender Bedeutung, denn das Überholen ist hier sonst alles andere als einfach.

Einer der wenigen Piloten, denen das in der WorldRX mehrfach glückte, war Peugeot-Pilot Timmy Hansen, der auch schon mal einen Überholvorgang im Sprung ansetzte.

Mettet Rallycross-WM
©racing14.de

Der Kurs hat eine schmale Ideallinie und die Joker Lap ist ziemlich langsam und daher das ein oder andere Mal auch frustrierend zu Durchfahren. In der WM zeigten sich die Peugeot-Piloten bestens aufgelegt und am Ende war es Sébastien Loeb, der mit einem fehlerfreien Finaldurchgang die Siegesserie der VW Polo und Johan Kristoffersson durchbrechen konnte.

In der Supercar-Klasse der EuroRX konnten die Zuschauer einen Dreikampf um den Sieg erleben, bei dem am Ende der amtierende Champion Anton Marklund die Nase vorne behalten sollte, dahinter liefen Reinis Nitiss und der RX2-Champion aus dem Vorjahr, Cyril Raymond, ein.

WRX Mettet
©sba-fotografie

Für Rallycross-Fans ist der belgische WM-Auftritt der WorldRX jedenfalls nur zu empfehlen, die Sicht von der Haupttribüne ist sehr gut, zudem kann man nach dem Sprung in einer Spitzkehre Platz nehmen, hier wurde es allerdings am Samstag, als die äußeren Bedingungen noch sehr sonnig und vor allem trocken waren, am Nachmittag extrem staubig.

An Fotomaterial ist wieder einmal einiges zusammengekommen, daher an dieser Stelle jetzt einmal ein paar Highlights vom WorldRX-Auftritt in Bildern, das gesamte Album findet ihr auf Flickr. In diesem Sinne, bis bald wieder in Sachen Rallycross und Keep Racing!

Rallycross Mettet 2018 – Mettet RX – Fotoalbum auf Flickr

 

Rallycross WorldRX Mettet

Rallycross Weltmeisterschaft

Rallycross-WM

WorldRX Mettet

Rallycross Mettet

Olsbergs MSE

Rallycross Fotos

Peugeot 208 WRX

European Rallycross

EKS RX Audi Sport

EKS Mattias Ekström

RX2 Supercar Lites

WRX WorldRX Mettet EuroRX

RX2 International Series 2018

Copyright Fotos © sba-fotografie.de & racing14.de