Rallycross WM Nürburgring – Vorverkauf gestartet

World RX at Nürburgring | Official Trailer

2020 gibt die Rallycross WM WorldRX erstmals ein Gastspiel auf dem Nürburgring – Der Ticketvorverkauf für das World RX Rallycross-Wochenende am 01. und 02. August 2020 ist jetzt gestartet – FIA World RX of Germany 2020 Ticketvorverkauf –

Rallycross Weltmeisterschaft auf dem Nürburgring 2020

Die Müllenbachschleife des Nürburgring Grand Prix-Kurses wird im kommenden Jahr ja bekanntermaßen nun die neue Heimat der Rallycross WM in Deutschland. Am ersten August-Wochenende 2020 gastiert die World RX erstmals in der Eifel und die sportlichen Aussichten sind sicher nicht schlecht.

Nachdem man Ende der Saison 2018 noch einige Sorgenfalten in Sachen Rallycross- Weltmeisterschaft hatte, hat die jetzt gerade abgelaufene Saison für Spannung und reichlich Action bis zum letzten Rennen gesorgt. Man kann davon ausgehen, dass insbesondere das Duell Timmy Hansen gegen Andreas Bakkerud auch in der Eifel im nächsten Jahr im Fokus stehen wird.

World RX Rallycross WM Nürburgring 2020
©racing14.de

Aber wenn die Voraussetzungen ähnlich wie in diesem Jahr sein werden, dürfen wir auch Kevin Hansen und Niclas Grönholm zu den Sieganwärtern zählen. Offiziell ist in Sachen WM-Teilnehmer für 2020 noch nichts, aber man darf darauf hoffen, dass auch Timo Scheider und Münnich Motorsport bei ihrem dann anstehenden Heimspiel mit von der Partie sein werden.

FIA World RX of Germany – Schauplatz Müllenbachschleife

Die Müllenbachschleife als Zentrum des Rallycross-Geschehens beim FIA World RX of Germany-Event hat natürlich den Vorteil, dass man auf den hier vorhandenen Tribünen das Geschehen immer komplett im Blick haben wird, also Stadionatmosphäre am Nürburgring. Karten für den Deutschland-Auftritt der Rallycross-Supercars gibt es jetzt im Vorverkauf bis zum Ende des Jahres.

FIA World RX of Germany
©racing14.de

Tickets Rallycross WM Nürburgring – FIA World RX of Germany 2020

Wenn sich das Feld der World RX 2020 nur annähernd so präsentiert wie in diesem Jahr, sollte man dem Nürburgring auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

Ein Tagesticket für Samstag schlägt mit 39 € zu Buche, für den Sonntag werden 49 € fällig. Wer sich jetzt ein sogenanntes “Early Bird“-Ticket sichert, der zahlt für ein Wochenendticket (Sa. & So.) 49 €.

Zudem hat man aktuell die Möglichkeit, sich ein Ticket Special zu sichern, d.h. Eventticket für das 24h-Rennen 2020 und ein Wochenendticket für die Rallycross WM für 99 € (Beinhaltet ein 4-Tage Eventticket (DO-SO) für das ADAC TOTAL 24h-Rennen vom 21.05. – 24.05.2020 und ein Wochenendticket (SA-SO) inkl. Parkplatz B7 für die FIA World Rallycross Championship of Germany vom 01.08. – 02.08.2020)

Der Vorverkauf für die FIA World RX of Germany 2020 auf dem Nürburgring ist jetzt gestartet und läuft bis zum 31.12.2019 – Karten könnt ihr direkt hier beim Nürburgring bestellen.

Rallycross Nürburgring 2020
©racing14.de

Rallycross WM 2020 – Neues vom Rennkalender

Der große Teil des gesamten World RX-Kalenders für die Saison 2020 steht ja bereits, lediglich zwei Events sind noch nicht bestätigt. Im September ist es am wahrscheinlichsten, dass man erneut in Riga antreten wird. Zum offenen Termin im Juli gab es zuletzt die Nachricht, dass es sich um einen neuen Austragungsort handeln wird.

Damit ist auch klar, dass die WorldRX definitiv im kommenden Jahr nicht mehr in Silverstone antreten wird. Nach dem früheren Aus der Rallycross-Geburtsstätte in Lydden Hill fehlt damit erstmals ein englischer WM-Lauf im Kalender.

Von daher sollten wir froh sein, dass wir mit dem Nürburgring und Spa zwei WM-Läufe in direkter Nähe bei uns haben. Die Strecke von Spa hat im letzten Jahr zudem bewiesen, dass es auch richtig gute neuen Rallycross-Pisten gibt. Der Kurs im Schatten von Eau Rouge gehörte sicher zu den Höhepunkten der WorldRX-Saison 2019.

Auch wenn mir persönlich ebenfalls der Estering im internationalen Kalender sehr fehlt, sollte man sich das Geschehen auf dem Nürburgring nicht entgehen lassen. In diesem Sinne, bis bald und Keep Rallying!

©racing14.de

Share: Beitrag teilen