Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Tag: Whelen Euro

EuroNASCAR News 2019 – Neues von der NASCAR Euro Series

©NASCAR Whelen Euro Series/Stephane Azemard Euro NASCAR - Vollgas in die Saison 2019 Bevor Mitte April im spanischen Valencia für die Euro NASCAR die nächste Saison beginnt, hat sich im europäischen NASCAR-Ableger einiges getan. Prominente Neuzugänge, Zuwachs im Kalender, die Rückkehr ins Oval des Raceway Venray und auch einige technische Neuerungen sollen engeren Motorsport und…

weiterlesen

EURONASCAR Prolog

EuroNascar – Prolog

©racing14.de NASCAR Whelen Euro Series Prolog 2017 Das Autodromo di Franciacorta ist in der Saison 2017 neuer Austragungsort der Nascar Whelen Euro Series. Die italienische Rennstrecke löst den Adria Speedway ab und befindet sich rund gute Autostunde vom Gardasee entfernt. Da im Vorjahr der Auftritt der EuroNascar in Italien in Sachen Zuschauer nicht gerade ein Erfolg war,…

weiterlesen

AlonDay Road America

Nascar Xfinity- What a Day

©Jonathan Moore/NASCAR via Getty Images Nasccar Xfinity Series Mid-Ohion - Debüt von Alon Day An den vergangenen Samstag in Mid-Ohio wird sich EuroNascar-Pilot Alon Day noch lange erinnern. Es war sein allererster Auftritt in der zweithöchsten NASCAR-Liga und den absolvierte der Israeli mit Bravour. Sukzessive konnte er sich in den freien Trainings an den für ihn neuen Boliden…

weiterlesen

EuroNascar 2016 – Zwischenbilanz

©Nascar Whelen Euro Series - volles Haus in Brands Hatch Whelen Euro Series 2016 - ELITE1 - enger Kampf um den Titel Nach vier Rennwochenenden befindet sich der europäische NASCAR-Ableger nun in der Sommerpause, erst vom 16.-18. September geht es auf dem Adria Raceway unweit von Venedig weiter. Damit ist nun die "reguläre" Saison abgeschlossen, denn ganz NASCAR-like…

weiterlesen

Mathias Lauda DF1

Tours Speedway Rennbericht – Sonntag –

©NASCAR Whelen Euro Series Der Rennsonntag im französischen Tours auf der einzigen Ovalstrecke im Kalender sollte ein besonderer werden. Für das erste Debüt sorgte der Himmel. Der öffnete rechtzeitig vor dem Start zu Lauf 2 der ELITE1-Meisterschaft die Schleusen und sorgte für ein absolutes Novum einer offiziellen NASCAR-Rennserie. Ein Regenrennen im Oval. Natürlich muss man zugeben,…

weiterlesen

Whelen Euro - Brands Hatch Indy Circuit

Whelen Euro Series – Close Racing – eine Zwischenbilanz

©NASCAR Whelen Euro Series Bevor es nächstes Wochenende für die NASCAR Whelen Euro Series aufs Oval, genauer gesagt den Tours Speedway geht, will ich nochmal kurz auf die bisherigen beiden Saisonveranstaltungen in Valencia und Brands Hatch zurückblicken. Eins ist seit dem Start der neuen Saison klar. Das Feld ist enger zusammengrückt, der Wettbewerb ist intensiver geworden. Der Titelverteidiger…

weiterlesen

Gridgirl Sunday NASCAR Whelen Euro

Brands Hatch Rennbericht – Sonntag –

©NASCAR Whelen Euro Series Ander Vilarino war nach dem ersten Rennen am Samstag der Ansicht, dass sowohl er, als auch Frédéric Gabillon schneller unterwegs waren als Debütsieger Eddie Cheever, aber keinen Weg am jungen Italiener vorbei fanden. Die schnellsten Rundenzeiten bestätigen seine Aussage. Da für die jeweils zweiten Rennläufe die Startaufstellung anhand der besten persönlichen Rennrunde…

weiterlesen

PK Carsport Bert Longin

Ziel: Brands Hatch

©NASCAR Whelen Euro Series - Meisterschaftsleader Bert Longin So langsam blickt man in der NASCAR Whelen Euro Series nun nach England. Auf dem altehrwürdigen Kurs von Brands Hatch geht die Serie am 07. und 08. Juni 2014 in ihre zweite Runde. Man darf gespannt sein, wie es an der Spitze des Feldes weitergeht. Kann PK Carsport…

weiterlesen