TitansRX – 2020 mit Supercar Cup

TitansRX Supercar Cup 2020
©Saraha Meister via MJP Promotions/ titansrx.eu

Die Debütsaison der TitansRX Rallyross-Serie war bereits vielversprechend, jetzt bekommen die Events der Titans RX-Boliden Zuwachs mit dem Supercar Cup – Details zur neuen Support-Klasse der TitansRX 2020 – Der All-Inkl.com TitansRX Supercar Cup

All-Inkl.com TitansRX Supercar Cup

Die Events der zweiten TitansRX-Saison werden nun noch einmal interessanter. Neben den Einheitsboliden Pantera RX6, mit dem man die Meisterschaft auch weiterhin austragen wird, hat man nun offiziell bekanntgegeben, dass man eine weitere Serie im Rahmen der TitansRX ausschreiben wird, den All-Inkl.com TitansRX Supercar Cup.

Die Serienverantwortlichen haben gemeinsam mit all-inkl.com die Support-Klasse ins Leben gerufen, die bei insgesamt 5 Rennwochenenden der TitansRX antreten wird, dabei werden jeweils zwei Wertungsläufe ausgetragen. Die – nennen wir sie einmal klassischen – Supercars haben also 2020 eine weitere Möglichkeit auf europaweite Rallycross-Einsätze.

Bis auf die TitansRX-Läufe in Montalegre/Portugal und in Trois-Rivières/Kanada werden wir die neue Klasse sonst also immer mit als Teil des Wochenendprogramms sehen.

Spa Rallycross 2019 WRX
©racing14.de

Neue Einsatzmöglichkeit für FIA-Supercars

Mit den 5 Events, also insgesamt 10 Wertungsläufen, bietet die TitansRX 2020 den Supercars eine neue motorsportliche Heimat an, das könnte durchaus für einige Fahrer und Teams interessant sein. So werden wir dann auch auf dem Estering dieses Jahr in den Genuss der „klassischen“ Supercars und der TitansRX-Boliden kommen, ein Grund mehr, sich den deutschen Lauf am Wochenende des 12. und 13. September 2020 fett im Kalender zu markieren.

TitansRX-CEO Max Pucher drückte seine Begeisterung darüber aus, gemeinsam mit All-Inkl.com die Supercars zur Titans RX zu bringen: „Wir begrüßen unseren Markenpartner All-Inkl.com für den TitansRX Supercar Cup 2020. Ich freue mich sehr, unser Versprechen einzulösen, mehr Rennen auch für FIA-Supercars anzubieten. Wir hatten zwei sehr spannende Läufe der Supercars bei TitansRX als Supportklasse im Jahr 2019, und die Fans haben die Kombination, beide Rennserien an beiden Renntagen zu sehen, sehr genossen“.

Pucher fügte hinzu: „Der Supercar-Klasse wird dank der Unterstützung von ALL-INKL.COM sehr erschwinglich sein“.

„Ich freue mich, diesen neuen Wettbewerb zu unterstützen“, so René Münnich, CEO von All-Iinkl.com und selbst Supercar-Fahrer. Münnich weiter: „Ich glaube, dass wir mit dem neuen All-Inkl.com TitansRX Supercar Cup einen wirklich wertvollen Beitrag zum internationalen Rallycross-Kalender für das Jahr 2020 leisten können. Der All-Inkl.com TitansRX Supercar Cup bietet im Rahmen des TitansRX-Rennwochenendes eine kostengünstige Meisterschaft auf sehr interessanten klassischen Rallycross-Strecken in Europa. Ich freue mich auf eine interessante Saison und wünsche allen Teilnehmern viel Glück und Spaß für 2020″.

Estering Seat Ibiza Rene Münnich
©Oliver Kilimann/racing14.de

Ablauf TitansRX Supercar Cup

Für die Supercars stehen Hoosier Rallycross-Reifen parat, die ersten 10 Autos, die sich für die komplette Saison einschreiben, bekommen übrigens 10 Reifen von All-Inkl.com als Sponsor.

Jede Runde des Supercar-Cups umfasst drei Qualifikationsrunden. Für jedes Rennergebnis werden Positionspunkte und für die schnellste Gesamtzeit Zeitpunkte vergeben -- zusammen ergeben sie das Gesamtqualifikationsergebnis. Auf diese Weise müssen die Fahrer mehr überholen, wenn sie mehr Punkte erzielen wollen, und die Wetter- und Streckenverhältnisse verlieren an Bedeutung. Die besten 12 Fahrer treten in zwei Halbfinals an, und die besten sechs werden im Finale wie gewohnt gegeneinander antreten.

Die Qualifikationsläufe umfassen jeweils fünf Runden, die Halbfinals sechs Runden und die Finals deren sieben. Supercars müssen allerdings die Joker-Lap absolvieren. Strafen werden mit einer zusätzlichen Joker-Lap geahndet. Die Fahrer werden durch Bildschirme auf der Strecke informiert, wenn sie eine Strafrunde drehen müssen.

TitansRX Supercar Cup – Kalender

Bei folgenden 5 Events der Titans RX wird dann auch der neue Supercar Cup ausgetragen:

All-Inkl.com TitansRX Supercar Cup 2020
©MJP Promotions 2020/ titansrx.eu
  • Läufe 1 & 2 -MJP Arena – 25./26. April
  • Läufe 3 & 4 -Nyirád – 23./24. Mai
  • Läufe 5 & 6 -Circuit de Ducs – 11./12. Juli
  • Läufe 7 & 8 -Estering – 12./13. September
  • Läufe 9 & 10 -Grand Finale -- Nyirád – 3./4. Oktober

Man darf gespannt sein, wer sich alles hier einschreiben wird, auf jeden Fall mehr als nur eine interessante Alternative im internationalen Rallycross-Sport. In diesem Sinne, bis bald und Keep Rallying!

TitansRX 2020 Season is coming!
Share: Beitrag teilen